foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
Die Mitglieder des Vereins Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V. unterstützen ehrenamtlich Patienten im Waldkrankenhaus durch Ausrichtung von Aktivitäten für und mit den Patienten. Mit diesen Mitteln tragen wir zum Abbau von Vorurteilen gegenüber psychisch Kranken und suchtmittelabhängigen Menschen bei und fördern deren Integration in die Gesellschaft. Hier möchten wir mit Anderen in Kontakt treten!

Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V.

Kompetent mit Menschen

  • Finanzdienstleister ICAP spendet 4.000 Euro an den Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern

    Köppern. Das in Frankfurt ansässige Brokerunternehmen ICAP Deutschland hat dem Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern eine Spende in Höhe von 4.000 Euro zukommen lassen. Mit der Summe finanziert der Förderverein unter anderem die tiergestützte Therapie „Freunde auf 4 Pfoten“ und das Internet-Café „OpenOffice“.

    ...
  • Freundeskreis „rüstet auf“: Neue Computerausstattung für das Internet-Café

    Friedrichsdorf-Köppern. Der Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern hat das Support-Aus für ein führendes Computer-Betriebssystem dazu genutzt, das Internet-Cafe „OpenOffice“ mit neuen Rechnern auszustatten. Dank einer Spende des Finanzdienstleisters ICAP Deutschland in Höhe von 4.000 Euro verfügen nun sämtliche Arbeitsplätze über schnelle, moderne Computer.

  • Freundeskreis bildet Rückstellungen für Räume in Bad Homburg

    Köppern. Der Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern hat von dem Frankfurter Finanzdienstleister ICAP Deutschland eine großzügige Spende in Höhe von 4.000 Euro erhalten. Weil der Förderverein erst Mitte Januar die Bildung von Rückstellungen für ein Internet-Café am zukünftigen Klinik-Standort Bad Homburg beschlossen hat, kommt die Zuwendung zu einem idealen

    ...
  • ICAP Deutschland spendet 4.000 Euro an den Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern

    Köppern. Dass ICAP ein weltweit agierendes Brokerunternehmen mit Herz ist, stellen die Beschäftigten des Finanzdienstleisters bei ihrem Wohltätigkeitstag, dem so genannten „Charity Day“, jedes Jahr aufs Neue unter Beweis. Zu den Initiativen, die von der Spendenaktion profitieren, zählt der Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern. Aus der Charity-Kampagne 2013 hat der ICAP Deutschland-Geschäftsführer Robert T. Hempkin den ehrenamtlichen

    ...
  • ICAP Deutschland unterstützt Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern

    Friedrichsdorf. Der Geschäftsführer des Frankfurter Brokerunternehmens „ICAP Deutschland“, Robert T. Hempkin, hat den Mitgliedern des Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V. einen Spendenscheck im Wert von 2.500 Euro übergeben. Damit unterstützt der Finanzdienstleister bereits zum zweiten Mal Aktivitäten des Fördervereins, die zum Abbau von Vorurteilen gegenüber psychisch kranken Menschen beitragen

    ...

2017 Copyright Freundeskreis Waldkrankenhaus Köppern e.V. - 2015 Rights Reserved